Klaus Botta

Klaus Botta

Inhaber und Chefdesigner

Gemeinsam erfolgreich

Unser Team aus Industriedesignern und Entwicklern ist auf technische Produkte spezialisiert. Komplexe technische Systeme in eine überzeugend einfache und logische Form zu bringen ist unsere Stärke. Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung von intelligenten Handhabungskonzepten und logischem Design unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Realisierbarkeit.

Bei der technischen Weiterentwicklung unserer Entwürfe arbeiten wir seit Jahren sehr effektiv mit einem leistungsfähigen Konstruktionsteam zusammen. Wir bieten Ihnen eine kompetente und engagierte Projektbetreuung von der Konzeption über Design und Benutzerführung bis hin zum Prototypenbau.

A. Botta

A. Botta

Vertriebsleiterin
M. Hahn

M. Hahn

Office Managerin
M. Falk

M. Falk

Senior Produktdesigner
M. Müller

M. Müller

Produktdesigner
A. Trautter

A. Trautter

Produktdesignerin
D. Botta

D. Botta

Produktdesigner
Puma

Puma

Sicherheitschef

Industriedesign – Das interdisziplinäre Erfolgswerkzeug


Früher war sicher nicht alles besser, aber zweifellos vieles einfacher.

In den 70er Jahren konnte man sich beispielsweise noch deutlich leichter durch den Einsatz von professioneller Produktgestaltung profilieren. Eine zweckmäßige, ergonomische Gestaltung reichte im Normalfall schon aus, um positiv aufzufallen. Denn die üblichen Geräte und Artikel waren in der Regel pragmatisch gestaltet oder dekorativ verschnörkelt.

Die Marke Braun mit ihrem funktional cleanen Erscheinungsbild ist ein gutes Beispiel für eine Positiv-Differenzierung durch funktionales Design während dieser Zeit. Mittlerweile ist Industriedesign zum selbstverständlichen Allgemeingut geworden.

Es stellt sich nicht mehr die Frage „ob“ sondern vielmehr „auf welchem Anspruchslevel“ Design eingesetzt wird.

In Zeiten, in denen selbst Massen-Möbelhersteller oder chinesische Billiganbieter ihre Produkte „designen“ lassen, steigt gleichermaßen der Anspruch an die Qualität und Identität des Designs.

Wer sich heute erfolgreich am Markt behaupten möchte, oder gar eine „Marktführungs-Position“ anstrebt, sollte möglichst ALLES richtig machen. Design in Form einfacher Oberflächenkosmetik reicht da bei weitem nicht mehr aus.

Gute Produkte besitzen heute einen hohen Gebrauchsnutzen und eine gute Abstimmung auf den aktuellen – oder besser noch – zukünftigen Markt (bezogen auf Produktphilosophie und Produktsprache).Modernes, ganzheitliches Industriedesign, wie wir es bei Botta-Design betreiben, berücksichtigt eine ganze Reihe von Wettbewerbsfaktoren, die sehr behutsam und bewusst aufeinander abgestimmt sein müssen.

Impressionen

Die folgenden Bilderreihen zeigen typische Arbeitssituationen und Impressionen unserer direkten Umgebung mit ihren ausgeprägten Kontrasten.

Genetisches Design

Der spätere Erfolg eines Produktes wird bereits maßgeblich in seiner „genetischen Phase“ – also dem ganz frühen Entwicklungsstadium der Produktkonzeption festgelegt.

Schon hier sollte weitsichtiges und ganzheitliches Industriedesign als interdisziplinäre Wissenschaft in die Entwicklung mit einbezogen werden.

Genetisches Design setzt eine weitgehende Kenntnis maßgebender Faktoren voraus: Das beginnt bei der Firmenidentität, den Firmenzielen, berücksichtigt die aktuelle Produktpalette, die Mitbewerbersituation aber bezieht auch Fertigungsmöglichkeiten und Zukunftstrends mit ein.

Auf Basis dieser Faktoren kann ein professionelles Team aus kreativen, zukunftorientierten und gleichermaßen erfahrenen Designern Konzepte entwickeln, die echte Alleinstellungsmerkmale im Markt schaffen.

Design ist damit wesentlich anspruchsvoller und umfassender geworden, als es noch vor zehn bis zwanzig Jahren war. Industriedesign im Sinne von Oberflächenkosmetik ist zum Basis-Standard geworden.

Unsere Awards

Referenzen

Diese Seite zeigt das Ergebnis unserer über 30-jährigen Erfahrung im Bereich Industriedesign.

Kontakt

Botta-Design
Klosterstr. 15a
61462 Königstein im Taunus
Germany
info@botta-produktdesign.de
Tel:+49 6174 961188